AKTUELLES
  Neue Richtwerte ab 1. April 2004

Gemäß 5 RichtWG sind die für alle Bundesländer ermittelten mietrechtlichen Richtwerte nach Maßgabe der Veränderungen des VPI 1986 wertgesichert, wobei der jeweils letzte Indexwert für den Monat Dezember (VPI 1986 für Dezember 2003 = 146,5) der Ausgangsziffer bei der erstmaligen Richtwertermittlung (VPI 1986 für Dezember 1993 = 122,8) gegenübergestellt wird.

Übersicht:
 
 
Bundesland
 

Wien 
Niederösterreich 
Burgenland 
Kärnten 
Oberösterreich 
Salzburg 
Steiermark 
Tirol 
Vorarlberg 
 
Richtwert alt(ab 1.4.2003)
€/m² und Monat

(4,32)
(4,43)
(3,94)
(5,05)
(4,68)
(5,96)
(5,96)
(5,27)
(6,63)
Richtwert ab 1.4.2004
€/m² und Monat

4,37
4,48
3,99
5,11
4,73
6,03
6,03
5,33
6,71
 
Die prozentuelle Steigerung des Indexwerts des VPI 1986 für Dezember 2003 (= 146,5) gegenüber dem VPI für Dezember 2002 = 144,8) beträgt (gerundet) 1,17 %